Philosophie eines Therapeuten

(webfund, Autor leider unbekannt)

ALS THERAPEUT WERDE ICH NICHT:
Versuchen dich zu reparieren.
Dir Ratschläge erteilen.
Dir sagen, was du zu tun hast.
Vorgeben, dass ich mehr weiss als du.
Mutmassen, was für dich das Beste ist.
Alle Antworten haben.
Machen, dass die schweren Dinge verschwinden.

ALS THERAPEUT WERDE ICH:
Dich erinnern, dass du nicht kaputt bist.
Dir Raum geben, Zugang zu deiner eigenen Weisheit zu finden.
Dich darin unterstützen, herauszufinden was zu tun ist.
Erkennen, dass du der Experte für dein eigenes Leben bist.
Dich erinnern, dass nur du weisst, was am Besten für dich ist.
Anerkennen, dass ich nicht alles weiss.
Mit dir zusammenarbeiten um die schweren Dinge auszuhalten.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now